Güterkraftverkehr

Güterarten:

  • Komplette Sendungen in den Fahrzeugen von 14 bis 120 м3
  • Sammelgüter
  • Sperr- und Projektladungen
  • Gefahrgüter
  • Flüssige Güter
  • Kühlgüter

Fahrzeuge, die eingesetzt werden:

  • Planenfahrzeuge
  • Ganzmetallfahrzeuge
  • Mit dem Laderaumbereich von 68 bis 120 м3
  • Kühlfahrzeuge
  • Isothermfahrzeuge
  • Leichte Nutzfahrzeuge ab 500 kg (CARNET, TIR)
  • Spezielle Fahrzeuge

Richtungen der Beförderungen:

  • West-, Zentral- und Osteuropa
  • Asien
  • GUS-Länder
  • Baltikum